Very British indeed

Tweed Run

Als Tweed Ride oder Tweed Run wird eine Fahrradtour bezeichnet, bei der die Fahrräder und die Outfits wichtiger sind als das Erreichen eines Ziels als Erster einer Gruppe, es wird gemütlich geradelt, pausiert, Landschaft, Essen und Trinken genossen, und das alles so stilvoll wie möglich …

Die Mutter aller Tweed Rides oder Runs ist zweifellos London. Dort begann 2009 eine sich weltweit ausbreitende Folge von Veranstaltungen. Heute findet man Tweed Runs beispielsweise in Birmingham, Glasgow, Boston, Chicago, Dallas, Paris, Pescara, Riga, San Francisco, São Paulo, St. Petersburg, Sydney, Tokio, Toronto, Oldenburg, Berlin, Kiel, Stuttgart, Calgary, Alberta, Wien, Budapest, Rotterdam, Stockholm und Malmö.

Retropedale

retropedal_logoAber auch bei RTF-Veranstaltungen finden sich immer wieder die Liebhaber alter Velozipeden ein, um beachtliche Strecken zurückzulegen. So zum Beispiel bei der RETROPEDAL am 31. Mai 2015 in Rüsselsheim.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ah, gleich mal vormerken – mein mittlerweile immerhin auch schon knapp 20 Jahre alter Stahlrenner freut sich, wenn er mal wieder von der Wand genommen wird. Und dann noch nicht mal oll und aus der Zeit gefallen aussieht :-)

Schreibe einen Kommentar