Hash House Harriers or a drinking club with a running problem

Hash_Foot
10Meilen-Alsfeld

(c) U.Oestreich

Unlängst bei einer Bildsuche zum einem gänzlich anderen Thema, fiel mir ein Foto aus den späten 80zigern in die Hände (das dort falsch einsortiert war). Und dazu passend erinnerte ich mich an eine Laufgruppe, der ich mich seinerzeit für einen gewissen Zeitraum angeschlossen hatte. Den Hash House Harriers.

Die Hash House Harriers (abgekürzt auch HHH, H3, bzw. Hashing genannt) sind eine internationale Vereinigung nicht kompetitiver Lauf-, Sozial- und Trink-Clubs. Ein einzelner, von einem solchen Club organisierter Event wird als Hash oder Hash Run bezeichnet. Die Teilnehmer einer solchen Veranstaltung bezeichnen sich als Hasher oder Harriet. Die von der Gruppe durchgeführten Läufe lehnen an die Spiele Schnitzeljagd und „Hare and Hound“ an.

Die Organisation einer Gruppe nennt sich MisManagement und besteht aus Teilnehmern der Gruppe, die bestimmte Aufgaben und Titel übernehmen. Inzwischen gibt es ein weltumspannendes Netz von über 1700 Gruppen, die über alle sieben Kontinente verteilt sind. In den meisten größeren Städten dieser Welt gibt es zumindest eine dieser Gruppen. Diese bestehen dann zumeist aus 20-100 Mitgliedern, mit männlichen und weiblichen Teilnehmern.

Das Hashing entstand ursprünglich im Dezember 1938 in Kuala Lumpur in Malaysia als eine Gruppe von britischen Kolonialoffizieren und Auswanderern sich Montag abends zu Läufen verabredeten. Die Satzung der Hash House Harriers gemäß der Club-Registrierungskarte von 1950 lautete:

  • Förderung der physischen Fitness der Mitglieder
  • Erholung von den Nachwehen des Alkoholkonsums des vergangenen Wochenendes
  • Während des Laufs einen guten Durst zu generieren und diesen anschließend mit Bier zu stillen.
  • Die älteren Mitglieder davon zu überzeugen, dass sie nicht so alt sind, wie sie sich fühlen.

Die meisten Gruppen treffen sich in einem wöchentlichen, zweiwöchentlichen oder monatlichem Abstand. Andere Veranstaltungen finden nur sporadisch an besonderen Tagen, z.B. bei Vollmond oder an jedem „Freitag den 13.“ statt. Bei dem Hash legen ein oder mehrere Mitglieder der Gruppe, für diese Phase Hares genannt eine Fährte, die von den verbleibenden Mitgliedern der Gruppe verfolgt wird. Diese verfolgende Gruppe wird Pack oder Hounds genannt. Die von den Hares gelegte Fährte beinhaltet falsche Fährten, Abkürzungen, Sackgassen und Verzweigungen. Diese Elemente werden eingesetzt, um das Pack, unabhängig vom Fitness-Level und Laufgeschwindigkeit eines jeden Einzelnen, zusammenzuhalten. Während die schnellsten Läufer der Gruppe den richtigen Weg („true trail“) ausmachen, hat die Gruppe Zeit um aufzuschließen.

Generell steht die Teilnahme an einem Hash-Event jedem offen, es wird weder eine Anmeldung noch eine Mitgliedschaft verlangt. Das Ende eines Trails gibt die Gelegenheit sich zu sozialisieren, einen Drink einzunehmen und den Traditionen der einzelnen Chapters beizuwohnen. Nach dem offiziellen Ende eines Hashes begeben sich viele Mitglieder zur weiteren Sozialisierung, genannt On-After, On-Down oder On-On-On, in ein nahegelegenes Lokal oder Restaurant.

Das Hashen hat sich seit der Erfindung in Kuala Lumpur nur wenig verändert. Die Hare(s) markieren die Fährte mit Papier, Kreide, Sägespänen oder gefärbtem Mehl, je nach Umgebung und Wetter. Spezielle Zeichen werden dabei verwendet um Sackgassen, Rückverfolgung, Abkürzungen oder Wendungen zu markieren. Das am häufigsten verwendete Symbol ist der Check, in der Regel ein Kreis, welcher bedeutet, dass die Meute von hier aus in alle Richtungen nach der Fährte suchen muss. Fährten können durch jede Art von Terrain führen. So können sie durch Wald und über Wiesen, auf festen Wegen oder aber auch querfeldein gehen. Es ist aber auch möglich, dass die Fährte durch Bäche, Wohngebiete, Einkaufszentren, über Zäune und andere Hindernisse hinweg führt.

Das Hashen birgt noch einiges anderes interessantes, liebenswert verschrobenes an Ritualen und Aktivitäten. Solltet ihr einmal Zeit und Gelegenheit haben mitzulaufen, so nutzt die Chance.

Frankfurt Hash House Harriers
Hamburg H7
Stuttgart Hash House Harriers
Munich Hash House Harriers
Berlin H3
Hannover Hash House Harriers

Quelle: Wikipedia

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.